Land Rover Titelsponsor vom public chill Event

Land Rover startet mit melodischem Deep House, entspanntem Jazz und der Land Rover Driving Experience in den Sommer 2015. Der Land Rover public chill verspricht im fünften Jahr wieder Sonnenschein, Strand und eine einzigartige Atmosphäre im Zeichen von „Club meets Jazz“.

Heiße Temperaturen, kühle Drinks und Sounds der Spitzenklasse an Deutschlands Großstadt-Stränden und Top-Locations – das ist der Land Rover public chill 2015. Unter dem Motto „Club meets Jazz“ versammeln Land Rover und wavemusic auch in diesem Jahr wieder Jazz-Größen und Top-DJs und sorgen mit dem aufregenden Genre-Mix für eine frische Brise unter der heißen Sommersonne. Land Rover ist als Partner bereits zum fünften Mal bei public chill dabei und in diesem Jahr erneut der Titelsponsor.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder mit public chill die Großstadt-Strände zu erobern. Land Rover und public chill vereinen Gegensätze wie Urbanität und Natur, Modernes und Klassisches sowie Coolness und Lässigkeit auf natürliche Art und Weise. Davon können sich die Besucher bei einer Testfahrt mit unseren Modellen, wie etwa dem neuen Land Rover Discovery Sport und dem Range Rover Evoque, selbst überzeugen", so Land Rover Marketing Leiter Christian Uhrig.

„Nach dem Auftakt am Ostseestrand von Weißenhaus werden wir das Strandfeeling direkt in die Großstädte transportieren“, verspricht Michael van Droffelaar, Gründer des Labels wavemusic und Initiator des public chill. „Long Island Summer Lounge, Hafencity, Praterstrand, Medienhafen – das alles sind Deutschlands absolut schönste urbane Locations, alle auf ihre Weise einzigartig, alle unter freiem Himmel und meist direkt am Wasser gelegen. Überall dort wird der Land Rover public chill eine sommerliche Festivalatmosphäre erzeugen – in einladendem Ambiente, mit großartigen Acts und stilvollen Drinks, dafür aber ganz ohne den sonst üblichen Festival-Stress. Ich freue mich sehr, dass wir den public chill auf diese Weise nun schon im vierten Jahr in Folge gemeinsam mit unserem Headsponsor Land Rover auf den Weg bringen können.“

Der Kick-Off der Event-Serie findet am Samstag, 13. Juni, ab 16 Uhr, im Grand Village in Weißenhaus (Ostsee) mit dem Echo-Gewinner Joo Kraus, den DJ-Stars Mousse T., Robosonic, Nora En Pure, Alex DaBass und weiteren prominenten Gästen wie den Models Wanda Badwal, Jackie Hide und Fußballstar Marcel Jansen statt.

Weiter geht es am 27. Juni, ab 16 Uhr, in Frankfurt mit DJ-Größen wie Robosonic, Nora en Pure, Alex DaBass und Mousse T., die in der Frankfurter Long Island Summer Lounge die Plattenteller rotieren lassen.

Besonderes Highlight der public chill-Reihe ist die Veranstaltung in der Hamburger HafenCity am 25. Juli ab 16 Uhr. Land Rover ist hier das gesamte Wochenende im Rahmen der Extreme Sailing Series mit zahlreichen Fahrzeugen und Markenbotschaftern vertreten und Besucher dürfen sich auf spannende Segel-Rennen, Land Rover Testfahrten und einen großen public chill-Nachmittag freuen.

Auf der Praterinsel mitten in München, die auch schon in den letzten Jahren Schauplatz für den Land Rover public chill war, sorgen am 01. August ab 16 Uhr Lutz Häfner, Mousse T., Robosonic, Alex DaBass und Dan D. für den richtigen Sound. Um den krönenden Abschluss kümmern sich am 15. August im Düsseldorfer Hyatt Regency ab 16 Uhr Mousse T., Robosonic, Alex DaBass und Dan D..

Der Eintritt ist kostenlos (Ausnahme: Long Island Summer Lounge Frankfurt, 5 Euro) und Gäste können bei entspannter Club-Musik und erfrischenden Drinks in gediegener Lounge-Atmosphäre den Sommer genießen.

Zusätzliche Infos zu den Terminen sowie vollständige Set-Lists unter http://www.public-chill.de


Rückblick 2014 in München

Wavemusic Public Chill 2014 am Praterstrand mit Land Rover
Das Land Rover public chill 2014 war am Samstag, 23. August 2014, auf der Praterinsel in München. Nach dem Motto „Club meets Jazz“ spielten auf der Praterinsel Mousse T., Roland Appel, Enes Kucevic, Nikias Hofmann, Cambis Sharegh und Alex DaBass.





+++

Land Rover Experience Reisen mit neuem Traumziel in Namibia

Offroad durch Namibia fahren und luxuriös wohnen in der exklusiven Sney Rivier Lodge: Das Reiseprogramm 2014 von Land Rover Experience hält ein neues Highlight bereit. Die zehntägigen Trips ins südliche Afrika sind jedoch nur ein Angebot aus dem Portfolio ganz besonderer Erlebnisreisen.





Land Rover lädt Abenteuerlustige im kommenden Jahr außerdem zu Reisen nach Botswana, Spanien und Island ein - darüber hinaus geht es auf den Spuren der Seidenstraße zurück von Indien nach Deutschland. Hier wie auf den übrigen Reisen nehmen die Teilnehmer die Fährten der inzwischen zehn Land Rover Experience Touren auf, die seit dem Jahr 2000 auf fünf Kontinenten über Stock und Stein führten.

Traumhafter Komfort in unvergleichlichem Ambiente: Die Sney Rivier Lodge ist ein Garant für exklusiven Namibia-Urlaub abseits üblicher Touristenpfade. Das 2009 erbaute Anwesen ist gerade einmal zwei Autostunden vom Flughafen Windhoek entfernt – und doch in einer vollkommen anderen Welt. Fünf in der Nähe des Hauptgebäudes gelegene Chalets bieten Platz für maximal zehn Gäste und bürgen somit für eine absolut ruhige, entspannte Atmosphäre.

Unmittelbar an der Sney Rivier Lodge beginnt die Wildnis. Ein Naturareal von mehr als 35 000 Hektar eröffnet reichlich Raum für spannende Offroad-Touren mit der vier neue Land Rover Discovery umfassenden Fahrzeugflotte – oder für interessante Game Drives mit erfahrenen heimischen Fährtenlesern. Mehr über Land und Leute erfahren die Teilnehmer der Land Rover Experience Reise 2014 nach Namibia darüber hinaus bei Ausflügen ans namibische Matterhorn, die Spitzkoppe, zu Felsmalereien der Ureinwohner und zur Wildtierbeobachtung.

Ein Bummel durch die Hauptstadt Windhoek rundet das Programm des Traumurlaubs ab, für den Land Rover Experience Reisen noch freie Plätze bei den Terminalternativen Mai, September, Oktober und November 2014 zur Verfügung hat. Mit dieser Reise kommt außerdem ein neues Angebotskonzept zum Tragen: Statt eines vom Veranstalter vorgefassten Terminplans können die Urlauber aus den einzelnen Elementen, Ausflügen und Angeboten ihren ganz persönlichen Traumurlaub zusammenstellen.

Mit Namibia und der Sney Rivier Lodge steuern die Land Rover Experience Reisen ein Ziel an, das für die britische 4x4-Marke in Zukunft noch bedeutsamer wird: In dem südwestafrikanischen Land richtet das deutsche Land Rover Experience-Team demnächst sein zweites Land Rover Experience Center neben der Niederlassung im rheinischen Wülfrath bei Düsseldorf ein – die Sney Rivier Lodge wird dabei als Zentrale und Sitz fungieren.

Die Abenteuerluft der Land Rover Experience Touren lässt sich auch auf weiteren Reisen schnuppern. Zum Reiseprogramm 2014 zählen neben dem neuen Namibia-Exklusivurlaub weitere Ziele in Botswana, Spanien und Island. Ein besonderes und einmaliges Angebot ist außerdem der Trip entlang der Seidenstraße: In insgesamt sechs Etappen geht es zwischen März und Mai im Range Rover Evoque zurück vom indischen Mumbai nach Deutschland – die umgekehrte Route hatte im vergangenen Sommer die spektakuläre zehnte Jubiläumsausgabe der Land Rover Experience Tour eingeschlagen.

Bei den Land Rover Experience Reisen wie bei den Abenteuertouren gehören Begegnungen mit den Menschen, Gespräche und Kontakte für jeden zum Programm. Durch intensiven Austausch lernen die Teilnehmer die fremden Kulturen hautnah kennen und tauchen tief in die Gastländer ein.

Vor dem diesjährigen 50-Tage-Trip entlang der Seidenstraße nach Indien hat die Land Rover Experience Tour bereits neun erfolgreiche Auflagen absolviert. Als erstes Ziel stand im Jahr 2000 Jordanien auf dem Plan, das noch in etwas kleinerem Rahmen bereist wurde: Drei Teams erkundeten eine Woche lang die Wüste und besuchten kulturelle Highlights wie die Felsenstadt Petra.

Anschließend ging es quer über mehrere Kontinente: vom afrikanischen Namibia weiter zum Dschungel Mittelamerikas, den unwegsamen Pfaden Islands und Schottlands, der Wildnis der kanadischen Provinz British Columbia und des argentinischen Hochlands sowie zum Regenwald in Malaysia oder über 6000 Meter hohe Andengipfel in Bolivien.

Wie populär die Land Rover Experience Touren inzwischen sind, beweisen mehr als 30 000 Bewerbungen für einen der zwölf Fahrerplätze in der Tour-Auflage 2013. Mit dem vielfältigen Reiseprogramm 2014 können die Teilnehmer ganz exklusiv Teil dieser Abenteuergeschichte werden.

(12/2013)

Info zu den Reisen und Preise unter www.landrover-experience.de oder unter info@landrover-experience.de